Macarena – ein Kultlied aus Sevilla

Dale a tu cuerpo alegría Macarena…

Macarena - Spanischkurse bei CILE

Macarena ist DAS Lied aus den 90ern. Jeder kennt den Tanz, ob Junge oder Mädchen und verbreitet gute Stimmung sobald es läuft, aber kennt ihr die Geschichte dahinter? Was bedeutet Macarena und wer sind die zwei Männer die es singen? Hier haben wir einiges für euch rausgefunden:

Macarena oder auch La Macarena ist ein spanisches Lied und wurde von der Band Los del Río (Antonio Romero Monge und Rafael Ruiz Perdigones) 1993 ins Leben gerufen. Es folgten Jahre an der Spitze der Charts und noch heute ist dieses Kultlied ein begehrter Party-Song. Es handelt um eine Frau mit dem Namen Macarena. Es hat also nichts mit dem Distrikt in Sevilla zu tun, obwohl die Band von dort kommt. Auf den Billboard Top 100 Der besten Songs aller Zeiten belegt es Platz 7.

Während einer Promotion-Tour durch Venezuela in 1992 wurden Los del Río zu einer privaten Veranstaltung eingeladen, wo ihnen ein Flamenco Tanz aufgeführt wurde. Ganz fasziniert von der leidenschaftlichen und geschicklichen Art der Flamenco-Tänzerin, inspirierte es die beiden Sänger dazu Macarena zu komponieren. Die Dame diente da als Muse für dieses Flamenco-Pop Lied.

Es gibt verschiedene Interpretationen zu dem Songtext, aber die wohl bekannteste ist die, dass eine Frau, genannt Macarena, mit zwei Freunden ihres Mannes turtelt. Das besondere an dem Lied ist aber die spezielle Tanzchoreografie, die noch bis heute in den Köpfen aller schwirrt. Da ihr wohl den Tanz kennt, haben wir euch ein Video mit dem Songtext rausgesucht, damit ihr nicht nur darauf mitschwingen sondern sogar mitsingen könnt. Viel Spass!

 

#Macarena #Tanzen #90er #Spanischkurse #Malaga

https://academiacile.com/de/

You may also like...