Über Malaga

Malaga und die Sonnenküste (Costa del Sol)

Geniessen Sie den Ausblick über MalagaIm Süden Spaniens, strategisch günstig gelegen am unvergleichlichen Mittelmeer, finden Sie Málaga, die Hauptstadt der Costa del Sol.
Badestrände von mehr als 150 km, ein ständig blauer Himmel umrandet von Hügeln, Bergen, Seen, Wäldern, weisser andalusischer Dörfer und historisch wertvollen Städten, beschreiben die “Stadt des Paradieses”, wie es schon der Literaturnobelpreisträger Vicente Aleixandre so passend in seine Worte fasste.

Die einst von Phöniziern gegründete Stadt, verbindet als einzige Geschichte, Kultur (Römisches Theater, Alcazaba Castillo de Gibralfaro, Kathedrale, …) und Modernität mit dem typisch traditionell-spanischen Charme der Bevölkerung, und macht sie so zu einer bleibenden Erinnerung.

Malaga ist die Geburtsstadt Picassos
Vielleicht ist gerade dies einer der vielen Gründe für die zahlreichen Sprachschüler, den übrigens einzigen “Touristen” (die anderen sind an der Küste), die immer und immer wieder kommen, um Spanisch zu lernen oder um die Sprache aufzufrischen.

Langeweile ist ein Fremdwort in der Geburtsstadt Picassos mit der Offenheit der “Malagueños”, der Attraktivität und der Vielfalt der Angebote. Es wird einem leicht gemacht, am Strand Freundschaften zu schliessen oder gemeinsam Sport wie Tauchen, Reiten, Golf, Tennis, Judo, usw. auszuüben. Ebenso bietet es sich in Málaga an, einige der vielen Museen zu besuchen, eine typische “Tapastour” in der Altstadt zu machen, ins Kino oder Theater zu gehen und danach das heitere/heisse Nachtleben zu erkunden.

Egal, wofür Sie sich entscheiden, der offene und aufgeschlossene Charakter der Malagenier ermöglicht es Ihnen immer eine, Ihren Sprachkenntnissen entsprechende, Konversation zu führen. Fernab der Touristenhochburgen wie Marbella, Benalmádena oder Nerja, wo die Preise in den Himmel steigen und die Speisekarten einem Fotoalbum gleichen, werden Sie in Málaga das wirkliche spanische Leben kennen und lieben lernen.

Die ausgesprochen günstige und zentrale Lage von Málaga lädt geradezu ein, Tagesausflüge in Städte wie Granada mit der berühmten Alhambra oder der Sierra Nevada mit ihrem Skilaufgebiet zu unternehmen. Aber auch Córdoba mit ihrer Mezquita, Sevilla mit ihrer faszinierenden Kathedrale oder eines der vielen typischen weissen andalusischen Dörfer wie z.B. Mijas sind einen Besuch wert. Oder geniessen Sie doch einfach ein ganzes Wochenende in Afrika und lassen Sie sich von seiner Magie verzaubern und machen Sie einen kleinen Abstecher nach Gibraltar.

Die "einarmige" Kathedrale von MalagaDSC_7870CILEIMG_6435CILECILECILE CILECILECalle larioselpimpi_4FLAMENCOCILEIMG_6896MALAGUETACILECILECILECILECILE