Grüne Transportmittel in Málaga

Grüne Transportmittel in Málaga

Grüne Transportmittel in Málaga

Wer kennt es nicht, das Wetter ist schön und man möchte an den Strand gehen oder das Stadtzentrum erkunden  Doch zu Fuß ist es vielleicht etwas zu weit und mit dem Auto oder dem Taxi bleibt man irgendwo im Stau stecken. Letzteres frisst nicht nur ein haufen Zeit, sondern ist auch schlecht für die Umwelt. Málaga bietet hier zahlreiche grüne Alternativen, um die Stadt besser kennenzulernen.

Die bekannteste Alternative zum Auto ist natürlich das altbewährte Fahrrad. In Málaga gibt es zahlreiche Firmen (u.a. Málaga Bike Tours & Rentals, Recyclo BikeCafé, Bike2Málaga etc.), welche es ermöglichen verschiedene Fahrradtypen für mehrere Tage oder nur für ein paar Stunden günstig zu mieten. Perfekt, um die Stadt oder die nähere Umgebung kennenzulernen. Das Ausleihen eines Fahrrads in Mälaga für die ersten vier Stunden kostet etwa 7€ – 10€. Umso länger man sich ein Fahrad ausleiht desto günstiger wird der Tagespreis. So kostet ein Fahrrad für drei Tage zum Beispiel 26€ (8,67€ pro Tag).

Eine weitere Möglichkeit, um Málaga zu erkunden, ist das Segway. Segways sind elektrisch angetriebene Transportmittel, wobei jeweils eine Person auf einem Segway steht. Auch hier gibt es mehrere Firmen, die Segwaytouren in Málaga anbieten (u.a. Segway Málaga Tours, Segway Málaga Fun). Diese Touren durch Málaga fangen in der Regel bei mindestens 15 Minuten an und können bis zu zwei Stunden andauern. Es gibt zum Beispiel Touren, die nur die Umgebung der Alcazaba stattfinden aber auch Touren, die alle wichtigen Punkte der Stadt abdecken. Diese geführten Touren kosten 10€ – 50 € und werden von einem Guide begleitet.

Seit kurzem gibt es in Málaga auch die Möglichkeit der Nutzung von Elektro-Rollern, auch bekannt als E-scooter, die man über Apps ausleihen kann. Bekannte Firmen in Málaga sind Voi, Lime, Eskay, Tier und Wind.

Das System ist bei allen Firmen ähnlich:

  1. Zuerst lädt man sich die App runter

  2. Dann hinterlässt man seine Zahlungsinformationen (i.d.r. Kreditkartendaten)

  3. Nachdem man sich für einen passenden Roller entschieden hat, wird der QR-code am Roller gescannt. Dieser befindet sich meistens am Lenker.

  4. Man bestätigt auf der App, dass man diesen Roller ausleihen möchte.

  5. Spaß haben und Málaga erkunden

Das Entsperren des Rollers kostet 1,00€ und jede weitere angefangene Minute kostet 0,15€. Eine Stunde rollerfahren kostet also 10,50€. Im Moment ist es noch möglich die Roller überall abzustellen. Dies führte jedoch zu einigen Problemen. Darum wird geade geplant bestimmte Zonen einzurichten, in denen man den Elektro-Roller ausleihen und auch wieder abstellen kann.

Foto: Francis Silva. Diariosur.es. 2019-05-07

Bei den hier vorgestellen Alternativen bleibt das Fahrrad die günstigste Möglichkeit, um die Stadt individuell zu erkunden. Segways können momentan nur im Zusammenhang mit einem Guide und einer Führung ausgeliehen werden. Diese Touren sind daher sehr praktisch, um Hintergrundwissen zu Málaga und seinen Sehenwürdigkeiten zu erhalten. Alle hier genannten Transportmittel sind gut geeignet, um nach dem Spanischunterricht Málaga umweltfreundlich zu entdecken.

Enrol in our Spanish course until 30th September with the promo code "BACKTOSCHOOL" and get 35€ discount!

The offer is valid for any Spanish course that lasts at least 2 weeks in September and October 2019.

Enrol now!