Spanisch in Lateinamerika vs. in Spanien: Grammatik

Da wir letzte Woche über die Unterschiede der Aussprache in Lateinamerika und Spanien gesprochen haben, werden wir heute die Unterschiede in der Grammatik näher betrachten.

Wenn man im Englischen eine Peron anspricht, ist meist nicht ganz klar ob man sie gerade duzt oder siezt, denn es wird nur die eine Form und zwar “you” verwendet. Im Spanischen jedoch gibt es gleich fünf Formen, mehr als im Deutschen sogar, eine Person anzusprechen. Sie hängen von verschiedenen Faktoren ab, sei es die Personenanzahl, das Land oder formell oder informelle Form.

– singular, informell
vos – singular, informell oder formell –
vor allem in Argentinien, Paraguay, Uruguay
(und andere südliche Regionen) verwendet
usted (Ud.) – singular, formell
vosotros – plural, informell – hauptsächlich nur in Spanien verwendet
ustedes (Uds.) – plural, formell, informell

Der Unterschied würde dann so aussehen:
„Wollt ihr ins Kino gehen?“
In Spanien:
¿Vosotros queréis ir al cine?
In Lateinamerika:
¿Ustedes quieren ir al cine?
–> diese wird in Spanien nur dann verwendet, wenn man eine Gruppe formell anspricht „Wollen Sie ins Kino gehen?“

Grammatik Lateinamerika vs. Spanien - Spanischkurse bei CILE

Das mag für viele, die Spanischlernen, erst einmal etwas verwirrend sein, denn in Europa wird in der Regel das Spanisch aus Spanien gelehrt. Für die, die lateinamerikanisches Spanisch sprechen, ist es schwer die vosotros-Form mit einzubringen, da sie dort nun mal nicht verwendet wird. Aber wer denkt, dass er mit der lateinamerikansichen Weise nicht verstanden wird in Spanien, liegt falsch. Hier wird man dadurch als sehr höflich angesehen.

Genauso ist es mit vos. Diese wird zwar nur in bestimmten Ländern wie Argentinien und Kolumbien verwendet, verstanden wird sie aber überall. Es war ursprünglich der Plural der zweiten Person, doch mit der Zeit wurde vos die Höflichkeitsform von “tú”. Für Spanier wirkt dies jedoch sehr altmodisch. Hier ein Beispiel:

„Woher kommst du?“
In Spanien:
¿De dónde eres?
In Lateinamerika:
¿De donde sos?

Um es euch etwas zu verdeutlichen haben wir die Konjugation von “comer” zusammengefasst:

SPANIEN LATEINAMERIKA
yo como yo como
tú comes vos comés
él/ella/usted come él/ella/usted come
nosotros comemos nosotros comemos
vosotros coméis ustedes comen
ellos/ellas/ustedes comen ellos/ellas/ustedes comen

Wir hoffen, wir konnten euch dadurch den Unterschied in der Grammatik etwas näher bringen. Auch wenn es sich in euren Augen zunächst einmal etwas seltsam anhört, seid trotzdem offen für alles Neue!

 

 

 

#Diversität #Grammatik #Latinos #Spanischkurse #Malaga

https://academiacile.com/de/

You may also like...