El Torcal – Spanischkurse in Spanien – Academia CILE

Spanien ist ein Land der Legenden. Einige von ihnen leben nur in unserer Phantasie oder in den spannenden Lektüren der vielen Dichter. Allerdings gibt es auch einige, die in der Natur leben, zwischen dem Abendnebel, den geheimnisvollen Kräutern und den gemeisselten Felsen, die durch den Wind geformt wurden. Dies ist auch der Fall beim Naturpark El Torcal. Viele unserer Spanischschüler, die uns in Malaga besucht haben, wollten sich auf keinen Fall die Gelegenheit nehmen lassen, diese Orte zu sehen, wo die Felsen wie Gesichter, Tiere oder Schlösser geformt sind. In den Felsen sammeln sich verschiedene Ammonitfossilien, die der Beweis dafür sind, dass sich hier vor ungefähr 200 Millionen Jahren das Meer Tethys befand. Neben so vielen Spuren der Vergangenheit können die Besucher auch die Adler und Falken, die über ihren Köpfen fliegen, sehen. Oder sie können vielleicht, wenn sie sich kurz umsehen, die Augen einer Eidechse entdecken. Wenn man den Mut hat und in der Nacht im Dunklen bleibt, kann man sogar die angsteinflösenden Schreie der iberischen Füchse hören.

Falls Ihr nächster Ort Malaga sein wird, um die spanische Sprache und die Kultur kennen zu lernen dürfen Sie nicht vergessen, dass es einen sehr romantischen Ort gibt, an dem die Legenden auf sie warten.

torcal

El Torcal – Naturschönheit in Spanien

#Naturpark   #Eltorcal   #Spanischkurse   #Spanien

You may also like...