Spezialkurse

Spezialkurse

 

Neben den allgemeinen Sprachkursen können auch eine Reihe von Spezialkursen mit entweder 2, 4 oder 6 Unterrichtsstunden pro Tag belegt werden, die auf die verschiedensten Bedürfnisse und Interessen der Schüler zugeschnitten sind. 4 Ustd./Tag bedeutet 2 Unterrichtsstunden im Standardkurs und 2 Unterrichtsstunden Spezialkurs. 6 Ustd./Tag beinhalten den Standardkurs plus 2 Unterrichtsstunden Spezialkurs. Die Teilnehmer können aber auch nur die 2 Unterrichtsstunden Spezialkurs buchen. Die Spezialkurseinheiten können vormittags oder nachmittags stattfinden.

I. Geschäftsspanischkurs

Dieser Kurs kombiniert das allgemeine Sprachstudium mit dem Erlernen der speziellen Terminologie des Geschäftslebens und bereitet auch auf die offiziellen Prüfungen der Industrie- und Handelskammer Madrid vor. Die Examen können in vielen Städten der Welt absolviert werden und finden normalerweise im Mai und November statt.

Dieser Kurs eignet sich aber auch für Schüler, die sich die Terminologie des Geschäftslebens aneignen möchten, ohne die Handelskammerprüfungen ablegen zu wollen. Der Unterricht umfasst täglich zwei Ustd. allgemeinen Sprachunterrichts in einer Standardkursgruppe plus zwei Ustd. Geschäftsspanisch. Teilnehmer sollten mindestens ein abgeschlossenes A2 Kenntnisniveau besitzen, und können sich bei Bedarf auch für 6 Ustd./Tag oder auch nur für die Geschäftsspanischstunden einschreiben.

Diese Kurse entsprechen den Programmrichtlinien der 5 großen europäischen Handelskammern.

Die Prüfungen führen zum Erhalt der folgenden Auszeichnungen:

 


 
 Zertifikat Grundkenntnisse Geschäftsspanisch: Bescheinigt Grundkenntnisse des Spanischen mit minimalen Kenntnissen der Geschäftssprache, jedoch ausreichend um die elementarsten Aktivitäten innerhalb eines Unternehmens abwickeln zu können.

 


 
Zertifikat erweiterte Kenntnisse Geschäftsspanisch: Bescheinigt gute allgemeine Spanischkenntnisse mit Kenntnissen der technischen Sprache im Unternehmensumfeld. Um sich in diesen Kurs einzuschreiben wird ein fortgeschrittenes Spanischniveau vorausgesetzt.

 


 
Diplom Geschäftsspanisch: Vertieft ökonomische, juristische und administrative Aspekte Spaniens und Lateinamerikas, wobei sehr gute Spanischkenntnisse, auch der technischen Sprache, gefordert werden.


Preise  
Jetzt anmelden


II. Spanisch für Tourismus

Dieser Kurs ist eine Einführung in die Fachterminologie der Touristikbranche und bereitet auf die offiziellen Prüfungen der Industrie- und Handelskammer Madrid und der Universität Alcalá de Henares vor. Dieser Kurs ist auch für Schüler geeignet, die sich die Terminologie der Touristikbranche aneignen möchten, ohne eine Handelskammerprüfung ablegen zu wollen.

Der Unterricht umfasst täglich zwei Ustd. allgemeinen Sprachunterricht in einer Standardkursgruppe plus zwei Ustd. Tourismusspanisch. Der Unterricht findet vormittags oder nachmittags statt und wird von Fachleuten erteilt. Teilnehmer sollten mindestens ein abgeschlossenes A2 Kenntnsniveau besitzen und können sich bei Bedarf auch für 6 Ustd./Tag oder auch nur für die Tourismusspanischstunden einschreiben.

Die Prüfungen führen zum Erhalt der folgenden Auszeichnungen:

 


 
Zertifikat Grundkenntnisse Tourismusspanisch: 
Bescheinigt Grundkenntnisse des Spanischen mit minimalen Kenntnissen der Tourismussprache, jedoch ausreichend um die elementarsten Aktivitäten innerhalb eines Hotels, Restaurants, Reisebüros, Kongresses oder einer Touristeninformation abwickeln zu können.

 


 
Zertifikat erweiterte Kenntnisse Tourismusspanisch: 
Bescheinigt gute allgemeine Spanischkenntnisse mit Kenntnissen der technischen Sprache im Hotel- und Tourismusumfeld.

 

Preise   Jetzt anmelden


III. Juristisches Spanisch

Gibt eine Einführung in das Fachvokabular für Juristen. 

Preise   Jetzt anmelden


IV. Kurs für Angehörige von Fluggesellschaften

Dieser Kurs ist eine Einführung in das berufsbezogene Vokabular von Flugbegleitern und anderen Angestellten von Fluggesellschaften.

Preise   Jetzt anmelden


 

V. Curso Avanzado de “Subjuntivo”

Dieser Kurs behandelt speziell einen der für Ausländer schwierigsten Aspekte der spanischen Sprache – den Subjuntivo. Um an diesem Kurs teilnehmen zu können sollten Sie sich bereits auf B2 Niveau befinden.

Preise   Jetzt anmelden


VI. Estudios Hispánicos – Landeskunde

Dieser Kurs kombiniert den allgemeinen Sprachunterricht mit einem Gesamtüberblick über die Literatur in spanischer Sprache, Geschichte, Kunst und die Moderne Spaniens.

Preise   Jetzt anmelden


 

VII. Schülersprachreisen – Gruppenfahrten
Das CILE führt ständig ein- oder zweiwöchige Spezialkurse für Schulgruppen durch. Diese Kurse passen sich ganz den Bedürfnissen der jeweiligen Gruppe an und umfassen neben dem Sprachunterricht auch ein umfangreiches Aktivitätenprogamm. Bitte kontaktieren Sie uns um ein konkretes Angebot zu erhalten.

Preise   Jetzt anmelden